Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website.
Bis auf weiteres nimmt Tradeo keine neuen Kunden mehr an.

Mit freundlichen Grüßen
Tradeo

FAQ

Um Ihr Handelskonto zu finanzieren, loggen Sie sich einfach in den Kundenbereich ein und klicken Sie auf „Einzahlen“ auf der linken Seite.

Wir akzeptieren alle wichtigen Aussteller von Kredit- und Debitkarten, Neteller, Skrill und Banküberweisungen. Je nach dem Land, in dem Sie wohnen, sind möglicherweise zusätzliche Einzahlungsmethoden verfügbar.

Sie können den Handel bereits mit 200 EUR/USD/GBP beginnen.

Nein, alle Einzahlungen auf Ihr Handelskonto bei Tradeo sind gebührenfrei.

Nein, Einzahlungen von Dritten sind aufgrund von Anti-Geldwäsche-Bestimmungen nicht erlaubt.

Um eine Abhebung zu beantragen, loggen Sie sich in Ihren Kundenbereich ein und klicken Sie auf die Registerkarte „Abheben“ auf der linken Seite.

In der Regel werden von Montag bis Freitag bis 12:00 Uhr (GMT + 2) angeforderte Abhebungen noch am selben Tag bearbeitet. Abhebungen, die nach 12:00 Uhr (GMT + 2) eingehen, werden am nächsten Werktag bearbeitet. Sobald Ihre Anfrage vom Unternehmen bearbeitet wurde, dauert es normalerweise 2-10 Werktage, bis Ihre Auszahlung wieder Ihrer ursprünglichen Einzahlungsquelle gutgeschrieben wird.

Der Mindestabhebungsbetrag sollte über 15 $ / €/ £ liegen, da diese die Gebühren der Bank/Zahlungsabwickler und Tradeo für die Bearbeitung sind.

Es gibt keine Gebühren für Einzahlungen bei Tradeo oder für interne Überweisungen zwischen Konten. Die Gebühren für elektronische Überweisungen betragen 30 EUR/USD/GBP bis zu 10.000 $ und 0,03% für den Betrag über 10.000 $. Konten, die bis zu 90 Tage inaktiv sind, können mit einer Gebühr von 22,00 $ / 20,00 € / 15,00 £ belastet werden.

Indem Sie Ihr Konto verifizieren, bestätigen Sie, dass Sie der Inhaber dieses Kontos sind und die Absicht bekunden, auf den Finanzmärkten zu handeln. Als voll regulierter Broker ist Tradeo verpflichtet, jeden Kunden zu verifizieren, und dies ermöglicht es uns auch, unsere Gemeinschaft von Händlern zu schützen. Ihre Informationen werden stets vertraulich behandelt und nur für die in unserer Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke verwendet.

1. einen Identitätsnachweis – Reisepass oder Personalausweis. Identitätsnachweis: Bitte beachten Sie, dass Sie bei Bedarf eine Farbkopie Ihres gültigen Ausweisdokuments (Vorder- und Rückseite) einreichen müssen.
2. Nachweis des Wohnsitzes: Es ist wichtig, dass die aktuelle ständige Adresse überprüft wird. Einer der folgenden Nachweise kann erbracht werden (nicht älter als 6 Monate):

  • eine aktuelle (innerhalb der letzten 6 Monate datierte) Rechnung eines
  • Versorgungsunternehmens (Festnetztelefon, Wasser, Strom)
  • Steuerbeleg der Gemeindeverwaltung
    Kontoauszug (Giro-, Einzahlungs- oder Kreditkartenkonto)
  • Miet- oder Hypothekenvertrag
  • Brief von einer angesehenen Bank zur Bestätigung der Adresse
  • Polizeiaufzeichnungen/Zertifikate
  • Führerschein
  • Bestätigung von der Botschaft.

Wir tun unser Bestes, um die Nachweise unserer Kunden rechtzeitig zu bearbeiten. Bitte erwarten Sie, dass Ihr Konto innerhalb von 2 Tagen nach Bereitstellung Ihrer Dokumente verifiziert wird.

Wenn die Überprüfung der Kundenidentität nicht abgeschlossen ist, darf der kumulative Betrag der eingezahlten Gelder eines Kunden 2.000 € nicht überschreiten, unabhängig von der Anzahl der Konten, die der Kunde bei der Firma hat. Die kumulative Zeit, in der die Überprüfung der Identität eines Kunden abgeschlossen ist, darf 15 Tage ab dem ersten Kontakt nicht überschreiten. Wenn die Überprüfung der Identität des Kunden nicht innerhalb des vorgesehenen Zeitrahmens von 15 Tagen abgeschlossen wurde, muss die Aufnahme einer Geschäftsbeziehung zum Datum des Ablaufs der Frist beendet werden und alle eingezahlten Gelder müssen an den Kunden zurückgegeben werden, und zwar auf das gleiche Bankkonto, von dem sie stammen.

Ein Straight Through Processing (STP) Broker ist eine Art Online-Broker. Er ist mit einem oder mehreren Liquiditätsanbietern verbunden und leitet die Geschäfte seiner Kunden an den Liquiditätsanbieter weiter, der derzeit den besten Preis bietet. Anders als Market Maker handeln STP-Broker nicht gegen ihre Kunden.

Der Schutz der Privatsphäre und die sichere Aufbewahrung Ihrer persönlichen und finanziellen Daten ist für uns von großer Bedeutung. Wir verpflichten uns, die persönlichen Daten von Einzelpersonen im Einklang mit den Anforderungen des geltenden Rechts zu schützen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie für weitere Informationen.

Tradeo ist eine Marke, die von UR TRADE FIX LTD betrieben wird, einer zypriotischen Investitionsfirma (CIF), die von der zypriotischen Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (CySEC) lizenziert und beaufsichtigt wird, mit der CIF-Lizenznummer 282/15 und der Firmenregistrierungsnummer HE336677. Das Unternehmen ist berechtigt, die folgenden Investitions- und Nebendienstleistungen zu erbringen:

Investitionsdienstleistungen:

1. Entgegennahme und Übermittlung von Aufträgen in Bezug auf ein oder mehrere Finanzinstrumente.
2. Ausführung von Aufträgen im Auftrag von Kunden.
3. Portfolioverwaltung

Nebendienstleistungen:

1. Verwahrung und Verwaltung von Finanzinstrumenten, einschließlich Depotverwahrung und damit verbundene Dienstleistungen
2. Gewährung von Krediten oder Darlehen für ein oder mehrere Finanzinstrumente, wenn die Firma, die den Kredit oder das Darlehen gewährt, an der Transaktion beteiligt ist
3. Devisendienstleistungen, wenn diese mit der Erbringung von Investitionsdienstleistungen verbunden sind
4. Ιnvestmentforschung und Finanzanalyse oder andere Formen.

Ja, Sie können Ihre eigenen Expertenberater über die MT4-Plattform nutzen.

Tradeo bietet Ihnen Zugang zu über 200 Instrumenten. Sie können CFDs auf Forex, Kryptowährungen, Rohstoffe, Indizes und Aktien handeln. Eine vollständige Liste der Instrumente, die Sie auf unserer Plattform finden, finden Sie in unseren Kontraktspezifikationen.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie bitte auf den Link „Passwort vergessen“. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie bei der Anmeldung verwendet haben (Benutzername), und wir senden Ihnen eine E-Mail an diese Adresse mit einem Link zur Änderung Ihres Passworts.

Die Ermittlung des Umfangs Ihrer Handelsgeschäfte ist einfach, weil wir sie Ihnen immer in Einheiten für das jeweilige Instrument anzeigen. Wenn Sie z.B. EUR für USD kaufen und der Betrag Ihres Geschäfts 1000 beträgt, bedeutet dies, dass Sie 1000 der Basiswährung (EUR) kaufen. Wenn Sie CFDs auf Apple-Aktien verkaufen möchten und der Betrag Ihres Handels 1 beträgt, bedeutet dies, dass Sie 1 CFD auf Apple-Aktien verkaufen.

Wir empfehlen Ihnen dringend, unser Demokonto zu benutzen, um sich mit der Plattform vertraut zu machen.

Der Hebel gibt Ihnen die Möglichkeit, einen größeren Betrag auf dem Markt mit einem kleineren Kapitalbetrag auf Ihrem Handelskonto zu handeln. Wenn Ihr Kontostand zum Beispiel 500 EUR beträgt, können Sie mit einem Hebel von 1:30 bis zu 15.000 EUR auf den Märkten handeln. CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Der Spread ist die Differenz zwischen dem Geldkurs (Verkaufskurs) und dem Briefkurs (Kaufkurs). Unsere variablen Spreads stellen ein faireres, transparenteres Bild des Marktes dar, da sie vollständig von den Marktschwankungen abhängen, was zu einer einfachen und gleichen Preisgestaltung für die Händler führt.

Ein Differenzkontrakt (CFD) ist ein Finanzinstrument, das es Händlern ermöglicht, in eine Anlageklasse zu investieren, ohne die Anlage tatsächlich zu besitzen. Der CFD ist ein Vertrag zwischen zwei Parteien (dem Käufer und dem Verkäufer).

Um die MT4-Plattform herunterzuladen, melden Sie sich einfach in Ihrem Kundenbereich an, scrollen Sie nach unten und Sie finden den Link zum Herunterladen des MT4-Terminals.

Einzelheiten zu unseren Gebühren finden Sie hier und hier

Sollten Sie auf Schwierigkeiten stoßen, steht Ihnen unser engagiertes Support-Team entweder über unseren Online-Chat oder über [email protected] zur Verfügung.

Tradeo wird niemals in aktive Geschäfte eingreifen, da dies den auf Integrität basierenden Ethos der Plattform gefährden würde. Verdächtige Aktivitäten können jedoch dazu führen, dass ein Konto vorübergehend gesperrt wird, und Kunden, die keine ausreichenden Unterlagen vorlegen, können vom Handel ausgeschlossen werden, bis ein solcher zufriedenstellender Nachweis erbracht wird. Darüber hinaus ist zu beachten, dass anormale Marktbedingungen auftreten können, die die Ausführung bestimmter Aufträge unmöglich machen oder zu einer erheblichen Verzögerung führen können. Ein Ereignis höherer Gewalt kann es Tradeo ebenfalls unmöglich machen, seine Verpflichtung zur Auftragsausführung zu erfüllen. Wir verweisen auf die Klauseln 7.3(e) und 27.2(i) der Kundenvereinbarung.

Ein Demokonto ist eine großartige Idee und etwas, das wir hier bei Tradeo definitiv unterstützen. Sie können ein Konto eröffnen und über unsere Plattform risikofrei Handel treiben, um das Wasser zu testen.

Tradeo wird niemals einzelne Mitglieder zu bestimmten Produkten beraten. Tradeo ist eine Plattform, die die Werkzeuge zur Erleichterung des Handels und nicht zur Bereitstellung spezifischer Anlageberatung bereitstellt. Alle Trades erfolgen auf eigenes Risiko des Traders. Tradeo kann jedoch bestimmte Bildungsressourcen bereitstellen, um bewährte Verfahren in Bezug auf Handelsmethoden zu fördern.

Das Margin-Niveau ist das Verhältnis von Eigenkapital zu Marge, das dazu beiträgt, die Schließung Ihres Kontos zu messen, zum Prozentsatz des Margin Calls.
Das Margin-Niveau wird durch die Formel berechnet: Margin-Niveau = (Eigenkapital / Verwendete Marge) x 100
Wenn das Margen-Niveau sinkt, trägt Ihr Konto ein höheres Liquidations-/Stop-out-Risiko. Sie sollten das Margenniveau überwachen und bei Bedarf mehr Geld einzahlen oder das offene Engagement verringern, um Ihr Margen-Niveau zu erhöhen.

„Margin Call“ ist ein Limit, das vom Broker für das Margin-Level festgelegt wird, wenn das Tradeo Margin Call-Level (auch als „Stop-out“-Level bekannt) für EU-Kunden, die unter CySEC handeln, derzeit auf 50% festgelegt ist.
Sobald Ihr Margin-Niveau den %-Wert sinkt, beginnen wir automatisch mit der Schließung von Positionen zum aktuellen Marktpreis, beginnend mit der unrentabelsten, um das Margin-Niveau Ihres Kontos auf über % wiederherzustellen.

Die erforderliche Margin bezieht sich auf den Betrag, den Sie für die Eröffnung und Aufrechterhaltung einer Position benötigen.

Verwendete Margin ist die Summe der Margin, die derzeit für Ihre offenen Positionen verwendet wird.

Die freie Margin ist das verfügbare Kapital, um auf einem Konto zu handeln und neue Positionen zu eröffnen und/oder Geld vom Konto abzuheben.

Die Formel zur Berechnung Ihrer Freien Marge lautet: Freie Marge = Eigenkapital – Marge