Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website.
Bis auf weiteres nimmt Tradeo keine neuen Kunden mehr an.

Mit freundlichen Grüßen
Tradeo

market review 10 February 21

10 Februar 21

Dollar weitet seinen Rückgang aus, Bitcoin hält Hoch vor US-Inflation, Powells Rede

Die Renditen zehnjähriger US-Staatsanleihen haben sich um 1,15 % stabilisiert, nachdem sie zuvor gestiegen waren. Diese aktuelle Ruhe am Anleihenmarkt hat der risikofreundlichen Stimmung Platz gemacht. Während der S&P 500 am Dienstag keine neuen Höchststände erreichte, sind die Aktienmärkte in Asien und Europa im Aufwind.
Der US-Senat ist durch den Prozess gegen den ehemaligen Präsidenten Donald Trump wegen Anstiftung zum Aufruhr auf dem Kapitol ausgelastet und die Fortschritte bei der Verabschiedung eines großen Konjunkturprogramms scheinen ins Stocken geraten zu sein. Dennoch wird jede Entwicklung an dieser Front von den Anlegern genau beobachtet werden. Die Demokraten drängen auf ein großes Hilfsprogramm, das aber wahrscheinlich unter dem ursprünglichen Vorschlag von Präsident Joe Biden in Höhe von 1,9 Billionen Dollar liegt.

EUR/USD hat die Marke von 1,21 trotz der langsamen Einführung von Impfungen in Europa überschritten. GBP/USD hat die Marke von 1,38 überschritten und damit den höchsten Stand seit 2018 erreicht. Rohstoffwährungen sind ebenfalls auf dem Vormarsch, wobei USD/CAD unter 1,27 gefallen ist, was auch durch die nach oben sprudelnden Ölpreise begünstigt wird. WTI Cure wechselt den Besitzer in der Nähe von 59 $.
UK-Impfstoff-Nachrichten: Eine Dosis des Coronavirus-Impfstoffs von Pfizer/BioNTech bewirkt einen Schutz von zwei Dritteln, während die zweite Dosis diesen Schutz auf 80 % erhöht. Das Vereinigte Königreich hat sich dafür entschieden, die Verabreichung dieser Dosen zu staffeln.
Die US-Inflationszahlen für Februar sind angesichts der wachsenden Bedenken, dass die Konjunkturprogramme einen Preisanstieg auslösen könnten, von Interesse. Sowohl der Gesamt-Verbraucherpreisindex als auch der Kern-Verbraucherpreisindex werden im Monatsvergleich um 0,2 % steigen.
Jerome Powell, Vorsitzender der US-Notenbank, wird im Laufe des Tages über die Wirtschaft sprechen und möglicherweise Hinweise auf die nächsten Schritte der Bank geben. Ein Fokus auf die Flaute auf dem Arbeitsmarkt wird wahrscheinlich die dovishe Haltung der Fed verstärken, was den Dollar belastet und die Märkte unterstützt.

https://www.fxstreet.com/news/forex-today-dollar-extends-decline-bitcoin-holds-high-ahead-of-us-inflation-powells-speech-202102100707




Forex technische Analyse und Prognosea

EUR/USD, „Euro vs. US Dollar“

EURUSD bewegt sich weiter aufwärts. Möglicherweise erreicht das Paar heute 1,2133 und konsolidiert sich dann dort. Später könnte der Markt den Bereich nach unten durchbrechen und eine neue absteigende Struktur mit dem Ziel bei 1,2050 bilden.

https://www.investing.com/charts/forex-charts

GBP/USD, „Britisches Pfund vs. US Dollar“

GBPUSD erweitert die aufsteigende Welle in Richtung 1,3820 und könnte sich später dort konsolidieren. Danach könnte das Instrument den Bereich nach unten durchbrechen und dann den Handel nach unten mit dem Ziel bei 1,3696 wieder aufnehmen.

https://www.investing.com/charts/forex-charts

USD/JPY, „US-Dollar vs. Japanischer Yen“

USDJPY hat die Abwärtswelle bei 104,50 abgeschlossen; im Moment konsolidiert er sich um dieses Niveau. Es ist möglich, dass das Paar wächst, um 105,00 von unten zu testen und dann einen neuen Rückgang in Richtung 104,40 zu starten. Später könnte der Markt wieder ansteigen mit dem Ziel bei 105,90.

https://www.investing.com/charts/forex-charts

USD/CHF, „US Dollar vs. Schweizer Franken”

Der USDCHF bewegt sich weiterhin abwärts. Heute könnte das Paar 0,8906 erreichen und sich dann dort konsolidieren. Danach könnte das Instrument den Bereich nach oben durchbrechen und dann eine weitere aufsteigende Struktur mit dem Ziel bei 0,8975 bilden.

https://www.investing.com/charts/forex-charts

Rechtlicher Hinweis: Das Material enthält weder eine Aufzeichnung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss einer Transaktion mit einem Finanzinstrument. UR Trade Fix Ltd. übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die sich daraus ergebenden Konsequenzen. Es wird keine Zusicherung oder Garantie für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich handelt jede Person, die sich auf diese Informationen stützt, auf eigenes Risiko. Die Analyse bezieht sich nicht auf die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie möglicherweise erhält. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse und zukünftige Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.
Diese Kommunikation wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Forschung erstellt und wird daher als Marketingkommunikation betrachtet. Obwohl wir nicht ausdrücklich gezwungen sind, vor der Veröffentlichung unserer Forschungsergebnisse zu handeln, versuchen wir nicht, einen Vorteil daraus zu ziehen, bevor wir sie unseren Kunden zur Verfügung stellen. Wir sind bestrebt, wirksame organisatorische und verwaltungstechnische Vorkehrungen zu treffen, aufrechtzuerhalten und zu betreiben, um alle angemessenen Schritte zu unternehmen, um zu verhindern, dass Interessenkonflikte ein wesentliches Risiko für die Interessen unserer Kunden darstellen oder zu einem solchen führen. Wir betreiben eine Politik der Unabhängigkeit, die von unseren Mitarbeitern verlangt, bei der Erbringung unserer Dienstleistungen im besten Interesse unserer Kunden zu handeln.

Risikohinweis: CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 79.06%% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko eines Geldverlustes einzugehen.

close

Willkommen beim Tradeo Live Support

Bitte wählen Sie aus, wie Sie kontaktiert werden möchten

Email

Call back

Live chat