Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website.
Bis auf weiteres nimmt Tradeo keine neuen Kunden mehr an.

Mit freundlichen Grüßen
Tradeo

Market review 20 May 21

20 May 21

Öl stabilisiert sich nach Ausverkauf, da US-Lagerbestände weniger als erwartet steigen

Die Ölpreise haben sich am Donnerstag nach einem zweitägigen Einbruch stabilisiert, was die gemischte wirtschaftliche Erholung der Welt von der Pandemie widerspiegelt, wobei erwartet wird, dass die Nachfrage in den USA weiter steigt, während eine zweite Coronavirus-Welle, die in Indien wütet, zu mehr Bewegungseinschränkungen geführt hat.

Brent-Rohöl stieg bis 06:57 GMT um 11 Cents oder 0,2% auf 66,77 $ pro Barrel, nachdem es am Mittwoch um 3% gefallen war. US-Öl gewann 25 Cent oder 0,% auf 63,61 $ pro Barrel, nachdem es in der vorherigen Sitzung um 3,3 % gefallen war.

„Die US-Benzinnachfrage hält sich gut vor der Fahrsaison“, sagte ANZ Research in einer Notiz. Außerdem „stieg die Zahl der Fluggäste auf den US-Flughäfen auf 1,85 Millionen, was ein gutes Zeichen für die Nachfrage nach Flugzeugtreibstoff ist.“

Die Rohölvorräte in den Vereinigten Staaten stiegen letzte Woche um 1,3 Millionen Barrel, entgegen den Erwartungen der Analysten in einer Reuters-Umfrage für einen Anstieg um 1,6 Millionen Barrel. (EIA/S)

https://www.investing.com/news/coronavirus/oil-falls-for-third-day-on-rising-coronavirus-infections-us-stockpiles-2511575

https://www.investing.com/commodities/crude-oil-streaming-chart






Dollar erholt sich, nachdem das Protokoll der US-Notenbank Fed die Ängste vor einer Reduzierung der Anleihekäufe wieder aufleben lässt

Der Dollar erholte sich am Donnerstag von seinem Dreimonatstief im Vergleich zu den europäischen Währungen, nachdem das Protokoll der letzten Sitzung der US-Notenbank enthüllte, dass es mehr Gespräche über eine Reduzierung der Anleihekäufe gab, als Investoren erwartet hatten.

Im Protokoll der Fed sagten mehrere Entscheidungsträger, dass eine Diskussion über die Reduzierung des Tempos der Anleihekäufe „zu einem bestimmten Zeitpunkt“ angebracht wäre, wenn die wirtschaftliche Erholung in den USA weiter an Schwung gewinnt.

Das überraschte die Investoren, da der Fed-Vorsitzende Jerome Powell direkt nach der Sitzung im vergangenen Monat gesagt hatte, dass es noch nicht an der Zeit sei, eine Änderung der Politik zu diskutieren.

„Das Protokoll enthielt Formulierungen, die darauf abzuzielen scheinen, die Diskussion über das Tapering zu einem früheren Zeitpunkt als erwartet zu beginnen“, sagte Takafumi Yamawaki, Leiter des Fixed Income Research bei JPMorgan (NYSE:JPM).

„Wenn die nächsten Arbeitsmarktdaten, die am 3. Juni fällig sind, stark sind, werden sich die Märkte darauf einstellen, dass die Fed bei ihrer nächsten Sitzung im Juni eine konkrete Erwähnung zum Tapering macht.“

https://www.investing.com/news/economy/dollar-bounces-after-fed-minutes-revives-tapering-discussion-2511557

https://www.investing.com/currencies/eur-usd-chart

Gold hält sich in der Nähe des Vier-Monats-Hochs, während Investoren das Fed-Protokoll abwägen

Der Goldpreis stabilisierte sich in der Nähe des höchsten Niveaus seit mehr als vier Monaten, als Investoren das Protokoll der Sitzung der Federal Reserve im April bewerteten, das die Möglichkeit einer Debatte über die Reduzierung der Asset-Käufe andeutete.

„Eine Reihe von Teilnehmern schlug vor, dass, wenn die Wirtschaft weiterhin schnelle Fortschritte in Richtung der Ziele des Komitees macht, es irgendwann in den kommenden Sitzungen angebracht sein könnte, einen Plan für die Anpassung des Tempos der Anlagenkäufe zu diskutieren“, so das am Mittwoch veröffentlichte Protokoll. Treasury-Renditen und der Dollar stiegen nach der Veröffentlichung. In einer Pressekonferenz nach der Sitzung im letzten Monat hatte der Vorsitzende Jerome Powell gesagt, dass es verfrüht sei, über ein Tapering zu sprechen.

Steigende Inflationserwartungen und ein Wiederauftreten von Coronavirus-Fällen in einigen Ländern haben das Interesse an Gold als Absicherung und Zufluchtsort wieder aufleben lassen, wobei ein Wiederanstieg der Bestände in bulliongestützten börsengehandelten Fonds zu beobachten war. Während die US-Politiker signalisiert haben, dass sie beabsichtigen, eine akkommodierende Haltung für einen längeren Zeitraum beizubehalten, könnte jeder Hinweis auf einen Zeitplan für die Reduzierung der außergewöhnlichen Stimulierung das Edelmetall belasten.

https://www.investing.com/news/commodities-news/gold-holds-near-fourmonth-high-as-investors-weigh-fed-minutes-2511561

https://www.investing.com/currencies/xau-usd-chart

Rechtlicher Hinweis: Das Material enthält weder eine Aufzeichnung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss einer Transaktion mit einem Finanzinstrument. UR Trade Fix Ltd. übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die sich daraus ergebenden Konsequenzen. Es wird keine Zusicherung oder Garantie für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich handelt jede Person, die sich auf diese Informationen stützt, auf eigenes Risiko. Die Analyse bezieht sich nicht auf die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie möglicherweise erhält. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse und zukünftige Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

Diese Kommunikation wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Forschung erstellt und wird daher als Marketingkommunikation betrachtet. Obwohl wir nicht ausdrücklich gezwungen sind, vor der Veröffentlichung unserer Forschungsergebnisse zu handeln, versuchen wir nicht, einen Vorteil daraus zu ziehen, bevor wir sie unseren Kunden zur Verfügung stellen. Wir sind bestrebt, wirksame organisatorische und verwaltungstechnische Vorkehrungen zu treffen, aufrechtzuerhalten und zu betreiben, um alle angemessenen Schritte zu unternehmen, um zu verhindern, dass Interessenkonflikte ein wesentliches Risiko für die Interessen unserer Kunden darstellen oder zu einem solchen führen. Wir betreiben eine Politik der Unabhängigkeit, die von unseren Mitarbeitern verlangt, bei der Erbringung unserer Dienstleistungen im besten Interesse unserer Kunden zu handeln.