Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website.
Bis auf weiteres nimmt Tradeo keine neuen Kunden mehr an.

Mit freundlichen Grüßen
Tradeo

market review 26 March 21

26 März 21

Konjunkturdaten rücken EUR, Pfund und US-Dollar ins Rampenlicht

Es ist ein ereignisreicher Tag auf dem Wirtschaftskalender. Die Statistiken werden heute den EUR, das Pfund und den US-Dollar in den Fokus rücken. Die COVID-19-Nachrichten werden jedoch verfolgt werden müssen.

Der Tag vor uns:

Für den EUR
Es ist ein relativ ereignisreicher Tag auf dem Wirtschaftskalender. Im Laufe des Vormittags werden die deutschen Geschäftsklimazahlen für März veröffentlicht.
Während sich die Aktivität des privaten Sektors im März erholt hat, könnten die Sorgen über COVID-19 die Stimmung im nächsten Monat beeinflussen.
Erwarten Sie eine EUR-Sensitivität auf die Zahlen.
Die BIP-Zahlen für das 4. Quartal aus Spanien werden ebenfalls veröffentlicht, dürften aber einen gedämpften Einfluss auf den EUR haben.
Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts lag der EUR um 0,09775% höher bei 1,1 $.

Für das Pfund
Es ist ein relativ ereignisreicher Tag auf dem Wirtschaftskalender. Die Zahlen zu den Einzelhandelsumsätzen im Februar stehen an. Da sich das Vereinigte Königreich im Lockdown-Modus befindet, erwarten die Märkte jedoch keine großartigen Zahlen.
Wir können daher erwarten, dass das Pfund nach dem optimistischen Ausblick der BoE auf die wirtschaftliche Erholung eine gewisse Widerstandsfähigkeit gegenüber schwachen Zahlen zeigt.
Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels stieg das Pfund um 0,09% auf 1,3747 $.

Für den Dollar
Es steht ein arbeitsreicher Tag auf dem Wirtschaftskalender bevor. Die von der FED bevorzugten Zahlen zum PCE-Kernpreisindex werden zusammen mit den Zahlen zu den persönlichen Ausgaben im Februar veröffentlicht.
Die Inflation bleibt ein Schlüsselbereich von Interesse für die Märkte, ebenso wie der Konsum, so erwarten Sie die Zahlen zu beeinflussen.

Andere Statistiken umfassen Handelsdaten und endgültige Zahlen zum Verbrauchervertrauen, die einen gedämpften Einfluss auf die Märkte haben sollten.

https://www.fxempire.com/news/article/economic-data-puts-the-eur-the-pound-and-the-u-s-dollar-in-the-spotlight-713695

USD/JPY Forex Technische Analyse – Ausbruch aus 109,362 bestätigt Aufwärtstrend mit 109,849 als nächstem Ziel

Erwarten Sie, dass sich die Aufwärtsbewegung fortsetzt, solange sich USD/JPY oberhalb des Pivots bei 108,85 hält.
Technische Prognose für den Tages-Chart
Die Reaktion der Händler auf den Pivot bei 108,851 bestimmt die heutige Richtung.

Bullisches Szenario
Solange sich USD/JPY oberhalb des Pivot-Werts von 108,851 hält, ist mit einer Fortsetzung des Aufwärtstrends zu rechnen. Sollte dies genügend Aufwärtsmomentum erzeugen, ist eine Erholung bis 109,362 zu erwarten. Die Überwindung dieses Niveaus könnte eine weitere Rallye bis zum Haupt-Top vom 5. Juni 2020 bei 109,849 auslösen. Dies ist ein potenzieller Auslösepunkt für eine Beschleunigung nach oben, wobei 111,715 ein potenzielles kurzfristiges Aufwärtsziel darstellt.

Bärisches Szenario
Eine anhaltende Bewegung unter 108,851 ist ein Zeichen von Schwäche. Wenn dies ein ausreichendes Abwärtsmomentum erzeugt, könnte sich der Verkauf bis 108,407 ausweiten, gefolgt von 108,340 und 108,230.

https://www.fxempire.com/forecasts/article/usd-jpy-forex-technical-analysis-taking-out-109-362-confirms-uptrend-with-109-849-next-target-713747

https://www.investing.com/currencies/usd-jpy-chart

EUR/USD: Tägliche Empfehlungen zu den Hauptwährungspaaren

EUR/USD – 1,1774
Die gestrige Wiederaufnahme des jüngsten Abwärtstrends auf ein frisches 4-Monats-Tief bei 1,1762 (New York) deutet darauf hin, dass der Euro unter Druck bleiben und nach der anfänglichen Konsolidierung weitere Schwäche zeigen wird. Die überverkaufte Lage wird den Kurs jedoch wahrscheinlich über 1,1710/15 halten und das Risiko für eine kleinere Korrektur im Laufe des heutigen Tages oder am Montag ist gestiegen.
Auf der Oberseite signalisiert nur ein Tagesschlusskurs über 1,1827 (Donnerstagshoch), dass der vorläufige Boden erreicht ist und ein stärkeres Retracement bis 1,1850 möglich ist, aber 1,1870/75 sollte den Aufwärtstrend begrenzen.
Die Länder des Euroraums werden am Morgen eine Reihe von Wirtschaftsdaten veröffentlichen, wobei die Aufmerksamkeit auf das deutsche Ifo-Geschäftsklima gerichtet sein wird. Die Straßenprognose für März liegt bei 93,2 im Vergleich zum vorherigen Wert von 92,4, ein niedrigerer Wert als erwartet wird erneute Euro-Verkäufe auslösen.
Der Europäische Rat wird heute eine Sitzung abhalten und EZB-Präsidentin Lagarde wird an der Euro-Gipfelkonferenz teilnehmen.

https://www.fxstreet.com/analysis/daily-recommendations-on-major-eur-usd-202103260304

https://www.investing.com/currencies/eur-usd-chart

Rechtlicher Hinweis: Das Material enthält weder eine Aufzeichnung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Abschluss einer Transaktion mit einem Finanzinstrument. UR Trade Fix Ltd. übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die sich daraus ergebenden Konsequenzen. Es wird keine Zusicherung oder Garantie für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich handelt jede Person, die sich auf diese Informationen stützt, auf eigenes Risiko. Die Analyse bezieht sich nicht auf die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie möglicherweise erhält. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse und zukünftige Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.
Diese Kommunikation wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Förderung der Unabhängigkeit der Forschung erstellt und wird daher als Marketingkommunikation betrachtet. Obwohl wir nicht ausdrücklich gezwungen sind, vor der Veröffentlichung unserer Forschungsergebnisse zu handeln, versuchen wir nicht, einen Vorteil daraus zu ziehen, bevor wir sie unseren Kunden zur Verfügung stellen. Wir sind bestrebt, wirksame organisatorische und verwaltungstechnische Vorkehrungen zu treffen, aufrechtzuerhalten und zu betreiben, um alle angemessenen Schritte zu unternehmen, um zu verhindern, dass Interessenkonflikte ein wesentliches Risiko für die Interessen unserer Kunden darstellen oder zu einem solchen führen. Wir betreiben eine Politik der Unabhängigkeit, die von unseren Mitarbeitern verlangt, bei der Erbringung unserer Dienstleistungen im besten Interesse unserer Kunden zu handeln.